Manuelle Körperarbeit

Die manuelle Muskelbehandlung dient der Steigerung des Wohlbefindens und der Aktivierung und Harmonisierung der körpereigenen Lebensenergien und Heilkräfte.

Durch spezielle Grifftechniken werden Muskelverspannungen gelöst. Die Behandlung kann bei Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, Kopfschmerzen durch verspannte Nackenmuskulatur, Bewegungseinschränkungen oder Schmerzen bei verspannter Muskulatur u.v.m. eingesetzt werden. Mit manuellen Behandlungen können oftmals Verhärtungen des Gewebes gelöst, der Stoffwechselprozess und damit die Heilung angeregt, Schmerzen gelindert und Entzündungen reduziert werden.

Doch nicht nur diese rein physikalischen und grobstofflichen Prozesse sind bei der manuellen Behandlung wirksam. Über Berührung können Heilungsprozesse auf tieferen und feineren Ebenen des Körpers angeregt werden.

Individuelle Behandlung (mit heilpraktischer Beratung) über 60 Minuten Euro 70,-


Lymphatische Entstauung

Hier werden die im oberen Bindegewebe befindlichen Lymphgefäße mit rythmischen Druckimpulsen nach Dr. Vodder angeregt, ihre Transportkapazitäten zu erhöhen.

So können gestaute Gewebsflüssigkeiten, Verschlackungen und Proteinfragmente vermehrt über das Lymph- und Venensystem abgeführt werden. Der abschwellende Effekt dieser Behandlung kann die Entlastung sowie Druck- und Schmerzlinderung zum Beispiel in den Beinen sein. Weiters wirkt sie entwässernd, entgiftend, entschlackend, beruhigend und das Abwehrsystem stärkend.

Individuelle Behandlung (mit heilpraktischer Beratung) über 60 Minuten Euro 70,-